arrow
Alle Themen
Material
Home
arrow
Material
arrow
Wie wäscht man Leinen?

Wie wäscht man Leinen?

Leinen haben den Ruf zu den empfindlichen Textilien zu gehören. Das stimmt auch zum Teil,aber wenn Du einige Dinge beim Waschen beachtest, bleiben Dir Deine Leinenstoffe lange erhalten.

  1. Wähle einen Schonwaschgang und entscheide dich für eine niedrige Schleuderzahl. So rauen die Fasern nicht auf und erhöht die Langlebigkeit.
  2. Falls Du gefärbte Leinen besitzt, solltest Du beachten ein Flüssigwaschmittel ohne Bleichzusätze zu verwenden. So bleibt Dir die Farbe lange erhalten.
  3. Leinen halten erstaunlich hohe Temperaturen aus. Ungefärbte Leinen können bei 60 Grad und sogar bei 95 Grad gewaschen werden, gefärbte Leinen bei maximal 40 Grad.
  4. Empfindliche Leinenstücke, die besondere Muster oder verarbeitungen besitzen, solltest Du beim Waschen in einen Wäschesack geben.

Wie wäscht man Leinen?
Kategorie:

Weitere Fragen zum Thema Material

launch icon
Was ist Tüll?}
Material

Was ist Tüll?

launch icon
Was ist Chiffon?}
Material

Was ist Chiffon?

launch icon
Ist Leinen Baumwolle?}
Material

Ist Leinen Baumwolle?